Fallstudie / Case Study im Assessment Center

Obwohl es bei den Aufgaben in einem Assessment Center größtenteils um Ihre Persönlichkeitsmerkmale geht, bei der Aufgabe „Bearbeitung einer Fallstudie“ wird Ihre fachliche Qualifikation bewertet. Darüber hinaus achten die Beobachter auch auf Ihre Problemlösungskompetenz, Entscheidungsvermögen und Ergebnisorientierung.

  • Einzelaufgabe
  • Bearbeitszeit: 30 oder 60 Minuten
  • Grundlage: schriftliche Unterlagen (Zahlen, Daten, Fakten, ggf. 20-50 Seiten,  Achtung: Material kann unübersichtlich sein und  überflüssige Informationen enthalten)
  • Aufgabe: Unterlagen sichten (querlesen) und Informationen verstehen, Arbeitsauftrag gründlich lesen, Problem erkennen, Lösung erarbeiten, ggf. Ergebnispräsentation erstellen und präsentieren
  • fehlen Informationen für die Lösung der Aufgabe – nutzen Sie Ihr Fachwissen, Ihren Verstand und Ihre Kreativität
  • gibt es ggf. mehrere Lösungen, entscheiden Sie sich für eine Lösung und bauen Sie eine plausible Argumentationskette auf
  • verlieren Sie nicht die Aufgabenstellung aus dem Blick, die Gefahr, sich zu verheddern ist groß
  • achten Sie auf die Aktualität der einzelnen Schriftstücke

Mögliche Themen für Fallstudien:

  • Erstellen Sie einen Businessplan.
  • Erstellen Sie ein Gutachten.
  • Entwickeln Sie ein neues Konzept zum Aufbau eines internen Call Centers.
  • Wählen Sie aus 3 neuen Produktideen das am aussichtsreichste Produkt aus und erarbeiten Sie ein Marketingkonzept.
  • Wählen Sie aus 15 Filialstandorten die unwirtschaftlichste Filiale aus und begründen Sie Ihre Entscheidung für die dort arbeitenden Mitarbeiter.
  • Erarbeiten Sie eine Unternehmensphilosopie.

Meistens wird das Thema Ihrer Fallstudie eine große Nähe zu Ihrer Branche und sogar zum Unternehmen haben, da diese Übung zur  Überprüfung der fachlichen Qualifikation gedacht ist.

Elke Stuhlmann

Kommentar verfassen